Tag der offenen Tür 10.09.2017

Tag der offenen Tür am 10.09.2017

Zum Tag der offenen Tür, luden wir am Sonntag ab 11.00 Uhr ein. An diesem herbstlichen Tag  konnten wir wieder die Bevölkerung aus Viehhausen und dem gesamten Umland für uns gewinnen. Mit verschiedenen Vorführungen, Feuerwehrfahrzeugrundfahrten, einer Hüpfburg und den netten Damen aus dem Kindergarten, konnten wir die kleinen und großen Gäste begeistern. Mit Würstl vom Grill, Steckerlfisch, Käse und Pommes, sowie einer reichhaltigen Kuchenauswahl, war reichlich für die kulinarischen Genießer gesorgt.

Bei diesem Tag konnten wir auch wieder Mitglieder für unseren Verein gewinnen.

Ein Dank gilt den vielen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieses Festes mithalfen.

Unsere Jugendgruppe versorgte noch ca.1000 Radfahrer der Welt Kultur Tour mit Getränken und Energiesnacks

Auch so was gibt es bei der Feuerwehr

Es gibt auch noch Menschen die die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren schätzen

Vereinsausflug

30.4.2017

Nach mehr als 20 Jahren starteten wir am 30.04.2017 wieder einen Vereinsausflug.

Ziele waren die Bavaria-Filmstadt in München und die Feuerwehr Ismaning.

 

Um 8 Uhr früh fuhren wir mit dem Busunternehmen Sammüller und mit unserem Keiler Sigi als Fahrer nach München.

Nach der Ankunft am Gelände der Filmstadt stärkten wir uns am Parkplatz mit Würstl, Brezen  und Getränken.

Anschließend haben wir uns etwa vier Stunden in der Filmstadt aufgehalten, wo wir auch eine Führung mitmachten.

Schon etwas unter Zeitdruck fuhren wir dann gegen 15 Uhr zur Freiwilligen Feuerwehr Ismaning, wo wir schon erwartet wurden.

Das für uns reservierte Kaffee in Ismaning konnten wir wegen der fortgeschrittenen Zeit nicht mehr aufsuchen.

Durch die Feuerwehr Ismaning führte uns der Gerätewart, der uns jedes Detail erklärte und auf alle Fragen genauestens einging.

 

Als wir uns gegen 17.30 Uhr in Ismaning verabschiedeten und die Heimreise antraten, kehrten wir auf halber Strecke noch in einem gemütlichen Gasthof zum Abendessen ein.

Gegen 21 Uhr kamen wir wieder bei unserem Feuerwehrzentrum an.

Funklehrgang in Kneiting

3.2.2017

34 Feuerwehrleute lernen das Funken

Mitglieder aus acht Wehren absolvierten in Kneiting einen Sprechfunklehrgang. Er ist Voraussetzung für weitere Fortbildungen.

 

.Sie haben sprechen gelernt: 34 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Viehhausen Christian Schwindl, Frauenberg, Pielenhofen, Eichhofen, Hemau, Undorf und Nittendorf waren bei der Feuerwehr Kneiting und ihrem Kommandanten Bernhard Weigl zu Gast, um an fünf Abenden ihren Sprechfunklehrgang zu absolvieren.

 

Richtig funken ist für die Feuerwehr im Einsatz essenziell und der bestandene Lehrgang ist die Voraussetzung für weitere Fortbildungen – zum Beispiel zum Atemschutzgeräteträger.